Login
Willkommen bei Kaufdown
Email
Pflichtfeld
Passwort vergessen? Noch kein Kunde? Zur Registrierung

Sonntag, 01. September 2019 ab 9 Uhr

3 Tage Flandern/Belgien für 2 Personen: Das Mittelalter erleben in Gent, Brügge und Brüssel

Startpreis
484,-
EUR
Minimalpreis:
242,-
EUR
Diese Auktion ist bereits abgelaufen.
Die nächste Auktion beginnt in
Noch
0
0
0
Stück
versteigert:
um 10:36 Uhr für EUR 242,-
um 09:47 Uhr für EUR 245,-

Das macht Ihre Reise nach Flandern so einzigartig:

  • TOP: Upgrade auf ein Superior-Zimmer 
  • bis zu 4 Städte vereint in einer Reise
  • Stadtbesichtigung in Brügge: Zu Besuch bei der Hanse
  • 2x Übernachtung/Frühstück in einem 4*Hotel in Aalst
  • AUSSERGEWÖHNLICH: Schloss Ooidonk, noch vom Schlossherrn persönlich bewohnt
  • Brüssel: Nicht nur belgische Hauptstadt, sondern auch der Sitz der EU
  • Gent: Jahrhunderte alt, trotzdem quicklebendig
  • Liefmanns: Das leckere Fruchtbier aus Oudenaarde
  • kostengünstige Verlängerungsnächte buchbar
  • TOP: Besuchen Sie die Weihnachtsmärkte in Brüssel, Gent und Brügge
  • SUPERANGEBOT im Juli und August: 2 Nächte zahlen = 3 Nächte bleiben und bis zu 19% sparen.

Reisetermine: 
jeden Freitag in 2019 und 2020 (nach Verfügbarkeit, auf Anfrage)

Details

„Jahrhunderte alt, aber quicklebendig“ ist ein Werbeslogan, der in Flandern voll ins Schwarze trifft. Denn während die prachtvollen Fassaden der Häuser an längst vergangene Zeiten erinnern, verkörpern die Menschen heute, die mit dem Fahrrad zum nächsten Termin eilen, die jungen Herzen der alten Damen Brügge, Gent, Leuven, Mechelen und Brüssel. Ein Großteil der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Bausubstanz ist in den Städten Flanderns sehr gut erhalten. Hier wurden Geschichte und Geschichten erlebt und geschrieben. Wenn die Steine erzählen könnten, so würde in den Altstädten getuschelt, getratscht und geredet. Es wäre garantiert nicht ruhig, denn jedes Haus hat so einiges erlebt und erfahren. Die Städte sind stolz auf ihre Vergangenheit, ihr Erbgut … aus gutem Grund. Ein Spaziergang hier ist wie eine Reise in längst vergangene Zeiten. In Flandern gibt es so viel zu sehen, dass eigentlich ein einziger Besuch viel zu kurz ist.

Belgien ist das Land der Biere, der Pommes und der Schokolade. Kreativ sind die Belgier schon immer gewesen. So wird das berühmte belgische Fruchtbier seit Urzeiten an verschiedenen Orten gebraut. Neue Kreationen kommen fast „stündlich“ in den Verkauf. 


Hier klicken: weitere Informationen zur Reise


Apropos Schokolade: Brügge gilt nicht umsonst als die Welthauptstadt des braunen Goldes. Über 50 renommierte Chocolatiers – unter ihnen auch Shock-o-Latier Dominique Persoone – sorgen mit hinreißenden Kakao-Kreationen für Hochgenuss. Schokolade gibt es hier in allen nur erdenklichen Formen: Klassisch als Praline oder Tafel, einzigartig als Damen-Pumps oder -Stiefel, exotisch mit Wasabi und Tequila gemischt, als Zutat in der Gourmetküche, als Lippenstift oder Schnupftabak, in Pillenform und als Massagecreme. Brügge ist förmlich im Schokoladenrausch – lassen Sie sich mitreißen! Mittelalterliche Gebäude säumen in Brügge den Weg, der stattliche Belfried, historische Kirchen und romantische Grachten prägen die Innenstadt. Das hat auch die UNESCO fasziniert.

Brüssel ist nicht nur Haupt- und Residenzstadt des Königreichs Belgien, sondern hat auch als Sitz des Europäischen Parlaments eine wichtige europäische und internationale Bedeutung. Die Hauptstadt Belgiens kann sich, was Kunst, Genuss und Kultur betrifft, locker mit anderen europäischen Städten wie London, Berlin oder Paris messen und bietet nebenbei noch königliches Flair.

Gent ist eine „gezellige“ Stadt, wenn man die Flamen darauf anspricht. Ein Besuch des Genter Belfrieds, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, ist mehr als lohnenswert.
Das wunderschöne Schloss Ooidonk, wo anno dazumal Graf van Hornes residierte, nicht weit von Gent, ist eines der schönsten Schlösser des Landes und noch immer vom Eigentümer bewohnt. Die Außenansicht, vor allem die Türme, die Treppengiebel und die vielen Schornsteine erinnern an die Loire-Schlösser, wie z.B. das Schloss in Chambord.

Prospekt zu dieser Reise 2020



Diese Leistungen sind inklusiv:


  • 2x Übernachtung/Frühstück im Doppelzimmer in einem 4* Hotel im Raum Aalst/Gent
  • Upgrade in Superior-Zimmer 
  • alle Zimmer mit DU/WC, TV und Telefon
  • Stadtbesichtigung in Brügge

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Zusätzlich im günstigen Reisepreis enthalten:

  • Eintritt & Audio-Guide Hospital de la Rose


TOP-ANGEBOT FÜR JULI UND AUGUST 2020: 2 Nächte zahlen = 3 Nächte bleiben und bis zu 19% sparen! Hier freut sich Ihr Portemonnaie. Bis Sie im Hotel angekommen sind, haben Sie bereits 104,- € gespart. Sie übernachten von Sonntag auf Montag gratis im Hotel. Das Frühstück ist auch bereits inklusiv. Zusätzlich bekommen Sie garantiert ein kostenloses Upgrade auf ein Superior-Zimmer im Hotel für 3 Nächte. 


weitere Reisen von reise365.com



Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

Anbieter

reise365.com - RDK Touristik GmbH

Frohnhäuserstraße 15b

35685 Dillenburg

+49 (0)2771 / 8305-0

info@reise365.com

https://www.reise365.com


Vertreten durch: Rolf-Dieter Kauferstein
Register und Nr.: Amtsgericht Wetzlar / HRB 3309
Ust.-Ident-Nummer: DE611485134

AGB des Anbieters

Der nächste Kaufdown kommt.
Entdecken Sie tolle Angebote bei unserem RN-Kaufdown!
Wenn Sie unseren Newsletter erhalten möchten, ist eine erneute Anmeldung für den Newsletter notwendig bzw. eine erneute Zustimmung im Bereich „Meine Daten“. 
Wir haben unsere Datenschutzerklärung angepasst und weisen Sie darauf hin, dass bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten ausgewertet wird.
Kaufdown — die Idee der Rückwärts-Auktion
Anderswo steigen die Preise stetig – hier werden sie gesenkt: Im Kaufdown auf RuhrNachrichten.de können Sie sparen, indem Sie die Nerven bewahren. Täglich neue und wechselnde Auktionen bieten Angebote aus der Welt der Reisen, der Kosmetik, der Fitness oder der Restaurants, bieten Konzertkarten, Wellness-Gutscheine, Champagner-Wochenenden, Mietwagen oder den gewünschten Kochkurs zu einem Einstiegs-Preis, der im Laufe der Auktion immer weiter gesenkt wird. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Lieblingspreis abzuwarten – und genau in dem Moment zuzuschlagen, bevor es ein anderer tut. Belohnt werden Sie dafür mit einem Rabatt von bis zu 50 Prozent.