Login
Willkommen bei Kaufdown
Email
Pflichtfeld
Passwort vergessen? Noch kein Kunde? Zur Registrierung

Montag, 09. September 2019 ab 9 Uhr

Winterspaß in der Schweiz inklusive Bernina Express nach Italien

Startpreis
1.796,-
EUR
Minimalpreis:
898,-
EUR
Diese Auktion ist bereits abgelaufen.
Die nächste Auktion beginnt in
Noch
0
0
0
Stück
versteigert:
um 12:31 Uhr für EUR 1.010,-
um 10:45 Uhr für EUR 1.005,-

Winterspaß in der Schweiz inklusive Bernina Express nach Italien

Entdecken Sie die Vielfalt der Schweiz und lassen Sie sich von echter Bergschönheit überwältigen.

Inklusivleistungen für 2 Personen im Doppelzimmer:

  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in Basel, 4-Sterne-Superior Hotel Swissotel le Plaza;
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension im schönen familiengeführten Hotel Terminus in perfekter Lage in Samedan bei St. Moritz
  • 1 atemberaubende Panoramabahnreise im berühmten Bernina Express von Samedan nach Tirano in Italien. Alle Zuschläge und Reservierungen für den Panoramazug sind

    inbegriffen.

  • Bequeme Bahnfahrt von Basel nach Samedan und zurück (Eine Bahnanreise vom Heimatort nach Basel kann auf Anfrage günstig hinzugebucht werden)

Reisezeitraum: Die Reise ist so bei einer Anreise Freitags oder Samstags in der Zeit: 30.11.-14.12.2019 und 03.01.-12.04.2020* buchbar

*Reisetermine im Februar 2020 sind mit einem Aufschlag von 50,- € pro Person (Saisonzuschlag) buchbar

Eine Anreise ist auch Montags oder Dienstags möglich. In diesem Fall reisen Sie zuerst nach Samedan an und anschließend nach Basel.


Details

Mit dieser einzigartigen Panoramabahn-Reise erleben Sie die Alpen und profitieren dabei.


  • In Basel, der Kulturhauptstadt der Schweiz, verbringen Sie 3 erlebnisreiche Tage im eleganten 4-Sterne-Superior Hotel Swissotel.
  • In Samedan (bei St. Moritz) genießen Sie Halbpension statt nur Frühstück und bereisen das ganze Oberengadin völlig kostenlos
  • In einem der berühmtesten Luxuszügen der Schweiz, dem Bernina Express reisen, Sie auf den Spuren des UNESCO Welterbes vom ewigen Eis der Berge zu den Palmen Italiens.
  • In Alp Grüm, 2091 m über dem Meer, können sie Ihre Reise unterbrechen und die wunderbare Aussicht genießen. Das Gefühl der grenzenlosen Freiheit, stellt sich spätestens jetzt ein, wenn Sie auf der Sonnenterrasse stehen und sich von der schroffen Anmut des Berninamassivs überwältigen lassen.

Sie werden sich fühlen wie in Ihrem eigenen Wohnzimmer, elegante Innenausstattung mit Raumtemperatur zum Wohlfühlen. Großzügige Panoramaverglasung rückt die Bergkulisse mit atemberaubender Aussicht in den Vordergrund. Von einer wohlklingenden Stimme aus einem Audiosystem, werden Sie immer rechtzeitig über alle „vorüberziehenden Highlights“ informiert.


Mit dieser einzigartigen Panoramabahn-Reise erleben Sie die Alpen und profitieren dabei


  • Sie erkunden Basel nach Lust und Laune. Bis zu 50% vergünstigte Stadtrundgänge, Museen, Theater, Konzertaufführungen sowie dem ermäßigten Zoo-Eintritt erleben Sie die schönsten Seiten der Stadt.
  • Gratis Bus und Tram während des ganzen Aufenthaltes unterstützen Sie bei Ihrer Erkundungstour.
  • In Samedan genießen Sie ebenfalls unbegrenzt viele gratis Fahrten mit den Bussen und Bahnen der Region St. Moritz Engadin und können gratis in den Zügen der Rhätische Bahn (2. Klasse) und dem Postbus nach Pontresina, Alp Grüm und St. Moritz fahren.
  • Mit der Halbpension Verpflegung statt nur Frühstück in Samedan ist Ihnen ein riesiges Plus garantiert, da Sie hier mindestens 40,- € pro Person und Abend für ein Menü in einem Restaurant sparen. Bei 4 Abenden bringt das für zwei Personen schon ganz leicht über 320,- € ein.
  • Eine Reiserücktrittkostenversicherung für alle Personen ist für Sie völlig kostenlos inkludiert;

Diese gratis Leistungen summieren sich ganz schnell bei 2 Personen auf über 300 €.


Reisebeschreibung:


Tag 1 - Basel

Sie starten Ihr Schweiz-Erlebnis in Basel, wo Sie 2 Übernachtungen im modernen Swissotel Le Plaza verbringen.

 

Ihr Hotel befindet sich auf dem Messegelände, in der Nähe des Stadtzentrums und ist ideal mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahnlinien 1, 2, 6) erreichbar. 


Die Anreise nach Basel erfolgt in Eigenregie.

* Eine Bahnanreise von Ihrem Heimatort in Deutschland nach Basel kann auf Anfrage günstig hinzugebucht werden


In der zweitgrößten Stadt und "Pforte" der Schweiz erleben Sie Geschichte und Traditionen auf Schritt und Tritt. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt laufen Sie durch winkelige Gassen und

vorbei an Patrizierhäusern mit geschmückten Fassaden.


Stadttore, an die 150 Brunnen, das prächtige 1504 erbaute Rathaus sowie das romanisch-gotische Münster aus rotem Sandstein mit Rautendach und Zwillingstürmen sind Zeugen alter Traditionen.


Die zahlreichen modernen Bauten renommierter internationaler Architekten enthüllen das moderne Gesicht der Stadt am Dreiländereck.


Mit knapp 40 Museen ist Basel die Kulturhauptstadt der Schweiz. Zahlreiche Ausstellungen, Galerien, Theater, Kleinbühnen und Konzerte laden zu Besuch ein.



Tag 2 - Entdecken Sie Basel nach Lust und Laune.


Mit den kostenlosen Bussen und Bahnen der Stadt (die Karte bekommen Sie im Hotel) ist kein Ziel zu weit entfernt.


Bereits bei einer Tramfahrt durch die zentralen Straßen der Stadt und über den Rhein spüren Sie den einzigartigen Charakter eines Ortes, wo sich gleich drei Länder ein Treffen geben.


Profitieren Sie von der 50% Ermäßigung und unternehmen Sie eine 2-stündige Rundfahrt mit dem Sightseeingbus. Mehrmals täglich haben Sie die Gelegenheit, mit dem Panoramabus

die schönsten Orte Basels zu entdecken.


Lernen Sie die Altstadt bei einem geführten Rundgang kennen und erfahren Sie interessante Geschichten aus der Vergangenheit und der Gegenwart Basels.


Während des etwa zwei-stündigen Rundgangs passieren Sie historische Bauten wie das Rathaus, das Münster oder die Barfüsserkirche. Sie bekommen die malerischsten Ecken der Stadt

zu sehen und besuchen auch Orte, die vom heutigen Zeitgeist geprägt sind.


Und nur noch ein kurzer Tipp: Bei einem Spaziergang durch die Altstadt lohnt es sich ein Abstecher ins "Läckerli Huus" zu machen und den traditionellen Basler Honigkuchen zu

probieren.


Besuchen Sie eins (oder auch mehrere) der zahlreichen Museen der Stadt, oder lassen Sie sich für einen Theaterbesuch inspirieren.

* Die Tickets bekommen Sie mit 50% Ermäßigung


Für Tierfreunde ist der Besuch im Baseler Zoo (ebenfalls 50% Ermäßigung) bestimmt ein tolles Erlebnis. Der bereits 1874 eröffnete «Zolli» beherbergt eine große Anzahl heimischer und exotischer Tiere.


Tag 3 - Bahnfahrt nach Samedan


Am dritten Tag Ihrer Schweizreise verlassen Sie Basel und reisen mit der Bahn via Zürich und Chur nach Samedan bei St. Moritz.


Bereits bei dieser Fahrt erleben Sie zwischen Chur und Samedan ein Stück der berühmten Albulalinie, die zusammen mit der Berninabahn zum UNESCO Welterbe gehört.


In Samedan übernachten Sie im schönen und sehr zentral gelegenen Hotel Terminus (inklusive Halbpension), direkt neben dem Bahnhof gelegen.


Durch diese Lage ist das familiengeführte Hotel ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Unternehmungen in der Region St. Moritz Engadin.


Ihre Erkundungstouren durch das wundervolle Oberengadin werden mit den inbegriffenen Bussen und Bahnen der Region ein echtes Erlebnis.


Sie reisen völlig kostenlos mit dem Engadin Bus, dem PostAuto sowie dem Ortsbus.


Die Züge der Rhätischen Bahn (2. Klasse) bringen Sie ebenfalls gratis von Samedan nach Pontresina, St. Moritz und zu dem 2091 m hoch gelegenen Alp Grüm, welches nur mit dem Zug zu erreichen ist.

Tag 4 - Die Region kennenlernen


In Samedan, dem Herzen Engadins, können Sie wunderbares erleben.


Bei einem Spaziergang durch das Dorf werden Sie die mit Sgraffiti (Stucktechnik) geschmückten Engadiner Häuser bewundern.


Historische Bauten und Kirchen lassen Sie viel von der Geschichte der Region erfahren


Das "vertikale" Mineralbad & Spa im Dorf bietet auf drei Etagen pures Spa-Vergnügen in

einem Labyrinth aus Bade-und Dampfräumen.


Wir empfehlen Ihnen dem sagenumwobenen Diavolezza-Berg einen Besuch abzustatten.

(In der Wintersaison kostet die Einzelfahrt für Fußgänger ca. 36,- CHF pro Person)


Mit der gelben oder blauen Kabine der Diavolezza-Bahn kommen Sie hoch hinauf – bis auf knapp 3 000 Meter und werden von einem einmaligen Gletscherpanorama überrascht.


Piz Palü, Piz Bernina oder Piz Morteratsch - alle stehen Spalier und präsentieren sich von ihrer besten Seite. Es ist eine Tagestour, die Sie lange nicht vergessen werden.

Von Samedan fahren Sie mit der Bahn nach Pontresina, wo Sie die Luftseilbahn zum Berg nehmen.



Tag 5 - Bernina Express nach Tirano


Der Ausflug mit dem Bernina Express wird Sie in Staunen versetzen.


Aus den großen Panorama-Fenstern eines der schönsten Luxuszüge der Schweiz erscheinen die beeindruckenden Naturbilder fast zum Greifen nahe.


Über atemberaubende Viadukte und lange Kehrtunnel überqueren Sie die Alpen von Nord nach Süd auf einer der steilsten Bahnstrecken der Welt.


Über Kopfhörer bekommen Sie immer rechtzeitig interessante Informationen über die Strecken-Highlights geliefert.


Auf dem höchsten Bahnhof der Strecke Ospizio Bernina in 2253 m Höhe macht der Zug einen Halt und lässt Sie den schneebedeckten Piz Buin bewundern.


Ein vollkommenes Bahnerlebnis ist die Fahrt über dem Kreisviadukt von Brusio, dem Wahrzeichen der Bernina Bahn.


Mit dem Regelzug fahren nachmittags Sie zurück nach Samedan.


Und das Tollste, während der Rückfahrt von Tirano steigen Sie in Alp Grüm 2091 m über dem Meer, nahe bei den Wolken, aus.


Alp Grüm ist auch wenn sie wollten, mit dem Auto nicht zu erreichen. Das Gefühl der grenzenlosen Freiheit, stellt sich spätestens jetzt ein, wenn Sie auf der Sonnenterrasse stehen und sich von der schroffen Anmut des Berninamassivs überwältigen lassen.


Während Sie bei einer Tasse Kaffee oder einem kühlen Bier sitzen, genießen Sie den eindrucksvollen Blick ins ewige Eis des Palügletschers oder ins sonnendurchflutete Valposchiavo, das sich bis nach Italien erstreckt.


Tag 6 - St. Moritz besuchen


Das mondäne St. Moritz erreichen Sie ganz bequem und kostenlos mit dem Engadin Bus oder den Zügen der Rhätischen Bahn in der 2. Klasse.


Bummeln Sie durch die zahlreichen Kunstgalerien von St. Moritz, wo Werke von Künstlern zu bewundern sind, die vom Engadin inspiriert wurden.


Machen Sie einen Abstecher in die Via Servas, der Shoppingmeile des glanzvollen Ferienortes, wo die besten Modemarken der Welt vertreten sind.


Probieren Sie die bereits zu Tradition gewordene Engadiner Nusstorte ("tuorta da nusch engiadinaisa") und schauen Sie in die grösste Whisky-Bar der Welt hinein.


Besuchen Sie die Heidi-Hütte, das Originalhaus des im Engadin gedrehten Heidi-Films und lassen Sie sich vor dem schiefen Turm aus dem 12. Jh., dem Wahrzeichen von St. Moritz fotografieren.


Tag 7 - Heimreise


Sie fahren mit der Bahn 2. Klasse von Samedan zurück nach Basel.


* Die An-/Anreise vom Heimatort kann auf Anfrage günstig zugebucht werden.



NEU: Infopaket "Alpenpanoramabahnen Schweiz"


jetzt hier gratis anfordern

Nur solange der Vorrat reicht. 


  • 7 Highlights, welche Sie auf keinen Fall in der Schweiz verpassen dürfen
  • Eine schöne Übersichtskarte der Schweiz mit allen Panoramabahnen, damit Sie erfahren wie Ihre Reise verläuft
  • Eine Broschüre Bernina Express von den Gletschern zu den Palmen Italiens
  • Bildimpressionen vom Glacier Express mit einer ausführlichen Streckenbeschreibung
  • Route und Strecke mit Erläuterungen über die GoldenpassLine

jetzt hier gratis anfordern oder telefonisch unter 02771/4278995


Wichtige Hinweise zur Reise:
* In den Hotels ist eine Citytaxe oder Kurtaxe zu bezahlen.
** Das Angebot richtet Sie ausschließlich an Bürger mit Wohnsitz innerhalb der EU.
*** Diese Reise ist nicht barrierefrei und für Reisende mit Behinderung nicht geeignet.




Anbieter

Ciliox GmbH

Industriestraße 42

35684 Dillenburg

+49 (0)2771 - 879 8060

info@zugprofi.de

https://zugprofi.de


Geschäftsführer: Wolfgang Ciliox

Registergericht: Amtsgericht Wetzlar
Registernummer: HRB 3328

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 162 627 575


Der nächste Kaufdown kommt.
Entdecken Sie tolle Angebote bei unserem RN-Kaufdown!
Wenn Sie unseren Newsletter erhalten möchten, ist eine erneute Anmeldung für den Newsletter notwendig bzw. eine erneute Zustimmung im Bereich „Meine Daten“. 
Wir haben unsere Datenschutzerklärung angepasst und weisen Sie darauf hin, dass bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten ausgewertet wird.
Kaufdown — die Idee der Rückwärts-Auktion
Anderswo steigen die Preise stetig – hier werden sie gesenkt: Im Kaufdown auf RuhrNachrichten.de können Sie sparen, indem Sie die Nerven bewahren. Täglich neue und wechselnde Auktionen bieten Angebote aus der Welt der Reisen, der Kosmetik, der Fitness oder der Restaurants, bieten Konzertkarten, Wellness-Gutscheine, Champagner-Wochenenden, Mietwagen oder den gewünschten Kochkurs zu einem Einstiegs-Preis, der im Laufe der Auktion immer weiter gesenkt wird. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Lieblingspreis abzuwarten – und genau in dem Moment zuzuschlagen, bevor es ein anderer tut. Belohnt werden Sie dafür mit einem Rabatt von bis zu 50 Prozent.